Mein Leitsatz:

Das Herz ist der Knotenpunkt
jeglicher Kommunikation

Durch die Hauterkrankung meiner Tochter sowie der Hautprobleme meines Golden Retriever Rüden Samy bin ich 2008 auf BodyTalk aufmerksam geworden und war fasziniert. Nach diversen Ausbildungen bin ich seitdem BodyTalk Anwenderin für Mensch und Tier. Ergänzend dazu legte ich 2010 die Prüfung zur zertifizierten telepathischen Tierkommunikatorin ab. Zusätzlich arbeite ich mit der Informationsübertragung nach Körbler.

Mit meiner Hündin Leni habe ich über den Verein „Humanis et Canis“ die Ausbildung zum Führen eines Assistenzhundes absolviert. Leni unterstützt mich in meiner Praxis vorwiegend bei der Arbeit mit Kindern, Menschen mit Beeinträchtigungen und Senioren.

Aufgrund der großen Nachfrage beschloss ich 2012, mich als Tierenergetikerin selbstständig zu machen. Ich wende sowohl BodyTalk, Heilzeichen nach Körbler als auch die telepathische Tierkommunikation in meinen Behandlungen, die kombiniert vor Ort oder auf Distanz mittels Foto stattfinden, an. Mein Fokus liegt bei meiner Arbeit immer bei Mensch und Tier. Durch mein erlerntes Wissen habe ich sehr viele Möglichkeiten, den Menschen mit ihren Problemen und den Tieren und ihren Besitzern zu helfen, heil zu werden.

Durch die Ausbildungen hat sich meine Sichtweise sehr verändert und meine Sinne wurden aktiviert. Meine Erkenntnis daraus: Es ist nur wichtig zu hören, zu sehen und zu fühlen. Lassen wir den Geist einfach einmal bei Seite.
Aktiv tätig bin ich ehrenamtlich beim Vöcklabrucker Tierschutzverein.

Ich halte Workshops über BodyTalk-Schnelle Hilfe für Mensch und Tier sowie über die Telepathische Tierkommunikation.

Weiters besuche ich mit meiner Hündin Schulkinder und Bewohner des Seniorenheims.

—————————————-

* An dieser Stelle möchte ich mich ganz besonders bei Samy bedanken. Er war während meinen Ausbildungen und 14 Lebensjahre mein steter Begleiter und Helfer.
Samy verließ uns im Juni 2014. – Er war unsere Nummer 1!!!

Seit Oktober 2014 gehört Leni zu unserem Rudel.
Sie ist noch etwas ungestüm aber entwickelt sich immer mehr zum super Familien- und Therapiehund.